• 02
  • 03
  • 04
  • 06
  • 07
  • 09
  • 10
  • 18
  • 22
  • 23
  • A1

30 Jahre Winkler Import - eine Erfolgsgeschichte

1979 - Die ersten Schritte
Winkler Import wird in Bozen gegründet mit dem Bestreben exklusive Parkettböden zu importieren und in der Region zu vertreiben. Damit ist Winkler ein Pionier für den Import der damals neuartigen 3-Schicht-Parkettböden. Der Kundenstock wächst mit der Zeit auch in anderen Regionen Italiens.

2002 - Schritte des Wachstums
Die Weichen für eine strategische Neuausrichtung werden ausgebaut und das Sortiment laufend erweitert. Winkler Import wird breiter aufgestellt.

2010 - Ein wichtiger Schritt
In Siebeneich eröffnet Winkler seinen neuen, eigenen Firmensitz mit Büros, Lager und Schulungsräumen. Die Ziele sind klar definiert: stets attraktiver, zuverlässiger und auf Langfristigkeit ausgerichteter Partner der Kunden zu sein. Das gelingt mit kompetenter Beratung und hochwertigen Produkten. Erfahrene Mitarbeiter im Innen- und Außendienst betreuen italienweit Bodenleger und Händler mit innovativen Bodenbelägen. Dabei können die Partner von Winkler auf eine umfangreiche Produktpalette bauen. Das gut bestückte Lager erfüllt zuverlässig und schnell alle Kundenwünsche.

2017 - Der nächste Schritt
Nach einem weiten, erfolgreichen Weg ist es an der Zeit, die Marke auf den Markt anzupassen: aus Winkler Import wird „Winkler, simple steps“. Mit einem neuen Kommunikationskonzept weiter. Den Weg der kompetenten Beratung und der exzellenten Produkte.
Ein Weg, den Winkler gemeinsam mit seinen Partnern geht.

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.